Springe direkt zu Inhalt

E-Examinations

Stand 19.03.2020 / 13:00 Uhr

ACHTUNG: COVID-19 / Aussetzung von Prüfungen im E-Examination Center 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der erhöhten Risikolage ausgehend von der aktuellen Corona-Pandemie werden alle Prüfungen im E-Examination Center bis auf Weiteres ausgesetzt. Diese Entscheidung entspricht den angeordneten Sofortmaßnahmen für einen Minimalbetrieb der Freien Universität Berlin, um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Weitere Informationen finden Sie auf der regelmäßig aktualisierten Informationsseite zum Corona-Virus der Freien Universität Berlin (www.fu-berlin.de/coronavirus).

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an möglichen Lösungen zur Bewältigung des Prüfungsaufkommens im Sommersemester. Sofern wir weitere Informationen haben, stellen wir diese umgehend auf der Website des E-Examination-Centers zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr FU E-Examination Team

ATTENTION: COVID-19 / Suspension of exams taking place in the E-Examination Center 2

Dear Sir or Madam,

Due to the increased threat because of the current Corona pandemic, all exams taking place in the E-Examination Center will be suspended until further notice. This decision was taken in response to the immediate measures for minimal operation ordered by the Freie Universität Berlin to counter the spread of the Corona Virus. Further information can be found on the regularly updated information page about the Corona Virus of the Freie Universität Berlin (https://www.fu-berlin.de/en/sites/coronavirus/index.html).

We are currently working intensively on possible solutions for coping with the number of exams in the summer semester. If we have further information, we will make it available immediately on the website of the E-Examination Center

Sincerely yours

FU E-Examination Team


Stand 14.03.2020 / 16:00 Uhr

ACHTUNG: COVID-19 / Durchführung von Prüfungen im E-Examination Center 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

vielen Dank für Ihre Anfragen bzgl. der Durchführung Ihrer Prüfungen im E-Examination Center der Freien Universität.
Bitte beachten Sie, dass die gegenwärtige Situation hochdynamisch ist und sich daher Änderung kurzfristig ergeben können.

Aktuell (Sa, 14.03.2020, 15:00 Uhr) können wir Ihnen Folgendes mitteilen:

  • Die Senatskanzlei für Wissenschaft und Forschung hat gestern (13.03.2020) Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus konkretisiert.
  • Prüfungen können in Einzelfällen durchgeführt werden.
  • Die Empfehlungen der Charité Universitätsmedizin Berlin (CUB) zur Durchführung von Prüfungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie sind demzufolge eigenverantwortlich durch die jeweilige Einrichtung einzuhalten.

Dies bedeutet grds. für alle Prüfungen:

  • Größere Studierendengruppen sind grundsätzlich zu vermeiden.
  • Studierendengruppen sollen in einem Raum nicht mehr als 20 Personen umfassen
  • Menschen, die einer Risikogruppe angehören (z.B. Atemwegserkrankungen) sollen nicht an Prüfungen teilnehmen.
  • In Warteschlangen ist ein Mindestabstand von 2m zu umgebenden Personen einzuhalten.
  • Es sollte in ausreichender Zahl Gelegenheiten zum gründlichen Händewaschen vorhanden sein.
  • Für Prüfungen sind ausreichend große Räumlichkeiten einzusetzen, um ein Mindestabstand von 2m zwischen den Teilnehmenden zu gewährleisten.

Falls sich diese Empfehlungen nicht umsetzen lassen, sollen die Prüfungen vorerst verschoben werden.

Die Empfehlungen der CUB sind offensichtlich für herkömmliche, analoge Prüfungen gedacht, das ist nachvollziehbar. Der wesentliche Unterschied im Betrieb des EEC besteht darin, dass -- neben den räumlichen Möglichkeiten -- geschultes Personal für alle Prüfungen anwesend sein muss und nicht leicht ausgetauscht werden kann. Es besteht die realistische Möglichkeit, dass bei einem Corona-Verdachtsfall eine Quarantäne für alle Mitarbeiter*innen (zumindest) des EEC angeordnet wird, was wohl zu einer Einstellung des Betriebs des EEC führen würde.

Aus diesen Gründen stellen wir aktuell ein für das EEC angepasstes, berechenbares "Regelwerk" zur Durchführung von elektronischen Prüfungen zusammen. Wir sind dazu mit der Universitätsleitung in der Abstimmung.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie unverzüglich informieren. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Herstellung von logistischen und organisatorischen Rahmenbedingungen, die zumindest einen einigermaßen berechenbaren Minimalbetrieb ermöglichen.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der zentralen FU-Webseite und auf der E-Examinations-Webseite. Bitte rechnen Sie aber damit, dass ggf. Ihre Klausur abgesagt werden könnte.

Mit besten Grüßen
Ihr E-Examinations Team


Stand 12.03.2020 / 10:33 Uhr

ACHTUNG: Prüfungen im E-Examination Center

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der erhöhten Risikolage und der beschlossenen „Sofortmaßnahmen für die Berliner Wissenschaft gegen die Verbreitung des Coronavirus“ (https://www.berlin.de/sen/wissenschaft/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.905804.php) überprüfen wir aktuell die Durchführbarkeit von Prüfungsterminen, auch im E-Examination Center.

Sobald weitere Informationen dazu vorliegen, veröffentlichen wir diese auf der Website des E-Examination Centers.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des E-Examination Center


Zweites Prüfungszentrum an der Freien Universität Berlin

Am 22.Juli 2019 eröffnet das E-Examination Center2 (EEC2) an der Freien Universität. Dieses ist  mit 180 Prüfungsplätzen das größte Center für computergestützte Prüfungen in Berlin und Brandenburg.


ACHTUNG! Wir sind umgezogen!
Ab Montag, dem 22.Juli 2019, finden alle computergestützen Prüfungen im neuen E-Examination Center2 (EEC2) in der Takustr. 39, 14195 Berlin statt. Das EEC2 befindet sich auf dem Gelände des Seminaris Hotels, direkt neben der Deutschen Bank (Eingang über den Hechtgraben).



E-Examination Center 2

E-Examination Center 2