Drucken (Miniaturbild)

Prüfungssoftware

Als Substitution schriftlicher Prüfungen wird an der Freien Universität Berlin seit 2011 die Prüfungssoftware LPLUS TestStudio des Bremer Unternehmens LPLUS eingesetzt. Vorangegangen war eine intensive Evaluations- und Testphase von Prüfungsplattformen seit 2007.

LPLUS TestStudio©

Das LPLUS TestStudio wird bereits seit 1987 von dem Bremer Unternehmen LPLUS entwickelt. Zunächst auf die nationale und internationale Piloten- und Fluglotsenausbildung ausgerichtet, wurde es bereits Ende der 1990er bundesweit an Berufsschulen eingesetzt. Neben internationalen Unternehmen, die das LPLUS TestStudio für die interne Weiterbildung einsetzen, führen seit 2004 sowohl Universitäten als auch Industrie- und Handelskammern rechtskonforme Prüfungen mit dem LPLUS TestStudio durch. Einen Überblick über die Historie und Referenzen von LPLUS finden Sie hier.

Merkmale von LPLUS

  • intuitiv zu bedienende Oberfläche für Studierende mit wenigen Bedienungsknöpfen
  • zahlreiche offene und geschlossene Fragetypen
  • Verknüpfung mit Grafiken, Animation, Videos sowie mit Drittanwendungen (z.B. Microsoft Excel)
  • Kommentarfunktion bei jeder Aufgabe für ergänzende Anmerkungen und Feedback der Studierenden (auch bei Multiple-Choice Aufgaben)
  • automatische Zwischenspeicherung aller Eingaben der Studierenden während einer Prüfung
  • automatische Auswertungsmöglichkeit sämtlicher geschlossener Fragen
  • rechtskonforme Archivierung der Prüfung sowie aller Prüfungsergebnisse

Musterprüfung

Einen Eindruck von der mit der Prüfungssoftware erhalten Sie über eine Musterprüfung. Erläuterungen sowie den Link dazu finden Sie hier.