DE | EN
Drucken (Miniaturbild)

Sicherheitsbrowser

Für die Teilnahme an computergestützten Prüfungen der Freien Universität mit eigenen Notebooks ist es erforderlich, dass auf den Notebooks der Studierenden der LPlus Secure Browser installiert ist. Dieser Sicherheitsbrowser stellt sicher, dass während der Prüfung neben den Prüfungsfragen keine vom Lehrenden nicht freigegebenen Anwendungen geöffnet werden können.

I. Systemanforderungen

I.a) Betriebssystem

  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows Vista
  • Microsoft Windows XP
  • Die Installation des Secure Browsers in eine Virtuelle Maschine (z.B. Parallels oder VM-Ware) ist nicht funktionsfähig und prüfungsrechtlich nicht zulässig.
  • Supportanfragen zu Windows 2000, Windows 98 oder Windows ME können leider nicht bearbeitet werden.

I.b) Minimale Hard- und Software Anforderungen

  • CPU: 600MHz (Intel oder AMD)
  • RAM: 128 MB
  • Bildschirmauflösung: 800x600
  • Microsoft® Windows® XP mit  Service Pack 2

III.c) Empfohlene Hard- und Software Anforderungen

  • CPU: 1.5GHz (Intel oder AMD)
  • RAM: 512 MB
  • Microsoft® Windows® XP mit  Service Pack 3
  • oder Microsoft® Windows® Vista
  • Bildschirmauflösung: 1024x768
  • 12" Bildschirmdiagonale oder mehr

II. Download und Installation

  1. Laden Sie sich die neuste Version des Installationsprogramms für den Secure Browser bitte hier herunter:
    "Setup-SecureBrowser.exe" (Version 1.0.3).
  2. Nach dem Download starten Sie bitte das Installationsprogramm Setup-SecureBrowser.exe
  3. Das Installationsprogramm führt Sie daraufhin in wenigen einfachen Schritten durch die Installation.

III. Funktionstest des Secure Browsers (bitte ausdrucken!)

III.a) Nach der Installation

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine bestehende Internet-Verbindung haben
  2. Notieren Sie sich bitte folgende Tastenkombination: ALT-GR und STRG und F12. Diese gleichzeitig zu drückende Tastenkombination dient dem Beenden des Secure Browsers nach dem Test.
  3. Starten Sie dann bitte den Secure Browser (er liegt meist unter START » PROGRAMME » LPLUS » SECURE BROWSER).
  4. Nach dem Start verschwinden alle von Microsoft Windows bekannten Menüs (kein Startmenü, keine Uhrzeit etc.). Dies ist so beabsichtigt.
  5. Auf dem Bildschirm erscheint eine Login-Maske, auf der nach dem Benutzernamen und der PIN gefragt wird. Diese erhalten Sie erst in der Prüfung. Sie können den Secure Browser nun mittels der Tastenkombination ALT-GR und Strg und F12 wieder beenden (gleichzeitig drücken).
  6. Sie landen dann wieder auf Ihrem gewohnten Windows Desktop.

III.b) Probleme mit dem Secure Browser

  • Die Installation des Secure Browsers in eine Virtuelle Maschine (z.B. Parallels oder VM-Ware) ist nicht funktionsfähig und prüfungsrechtlich nicht zulässig.
  • Bitte deaktivieren Sie Pop-Up Blocker, Adblocker und aktivieren Sie JavaScript im Internet Explorer. Eine ausführliche Anleitung entnehmen Sie bitte diesem Dokument "LPlus-Browsereinstellungen.pdf".
  • NEU: Sollten Sie bei der Installation der Datei eine Fehlermeldung bzgl. der Bildschirmauflösung erhalten, laden Sie bitte diesen alternativen Installer "Setup-SecureBrowser-noResChk.exe" herunter.
  • Sollten Sie Probleme haben, die hier nicht gelistet sind: senden Sie uns bitte kurzfristig eine Supportanfrage unter der E-Mail-Adresse e-examinations@cedis.fu-berlin.de. Wir antworten an Werktagen spätestens 24h nach Eingang Ihrer Anfrage.